Spannung Lichtmaschine/ Induktion

25. März 2021 Von swen Aus

Zündgrundplatte, Umrüstung von 6V auf 12V, elektronische Zündung etc.:

Wovon hängt die Höhe der Spannung ab? Eine ganz einfache Frage, die sich viele stellen, man kann sie ganz laienhaft einfach erklären:

Das Polrad / Lüfterrad der Vespa* Roller ist der Magnet, und zwar zählt es als ein Magnet, unabhängig davon, wieviel Magnete eingearbeitet sind. Es gibt Polräder mit 4, 6 und auch 12 Magneten. Das ist für die Höhe der erzeugten Spannung aber irrelevant, es zählt einzig die Feldstärke, d.h. der Magnetismus, den alle Magnete gemeinsam erzeugen.


Es gibt praktisch 3 Faktoren, die die Höhe der induzierten Spannung bestimmen:

  1. Geschwindigkeit der Spulen / Magnetbewegung -Motordrehzahl
  2. Die Anzahl der Windungen einer Spule ( mehr Windungen, mehr Spannung) -damit auch dicker oder dünner Draht.
  3. Die Stärke des Magnetfeldes

Daraus folgt, die Lüfterräder könnt Ihr theo. wild tauschen, damit ändert Ihr die Spannung nur wenig, abhängig vom unterschiedlichen Magnetismus. Eine Umrüstung auf 12V hingegen müsst Ihr durch Änderung der Spulen bewerkstelligen, Ihr könnt aber Euer altes Lüfterrad verwenden!